online flash casino

Ronaldo Rote Karte

Ronaldo Rote Karte Ronaldo-Rot: Jubel und Häme im Fantalk

Cristiano Ronaldo dos Santos Aveiro - Juventus, Real Madrid, Manchester United, Einwechslung, Auswechslung, gelbe Karten, gelbrote Karten, rote Karten. Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat beim ersten Champions-League-Einsatz für Juventus Turin die Rote Karte gesehen. Im Spiel beim FC. In-Match Video: Drama-Debüt für Ronaldo! Rote Karte in Valencia. Cristiano Ronaldo erlebt bei seinem Champions-League-Debüt für. Cristiano Ronaldo ist nach seiner Roten Karte in der Champions League mit der Mindeststrafe davongekommen. - kicker. Das Champions League-Debüt von Cristiano Ronaldo für Juventus Turin hätte nicht viel schlechter laufen können. Bereits in der Minute.

Ronaldo Rote Karte

Cristiano Ronaldo sieht rote Karte - Superstar weint, deutscher Schiri in der Kritik. Aktualisiert: Ronaldo kassiert Rot in Valencia - und weint. +. Das Champions League-Debüt von Cristiano Ronaldo für Juventus Turin hätte nicht viel schlechter laufen können. Bereits in der Minute. Cristiano Ronaldo sah in der Champions League nach nur 29 Minuten die Rote Karte - und brach anschließend in Tränen aus. War das.

Ronaldo Rote Karte - Weiterlesen …

Er musste von Juve-Legende Pavel Nedved getröstet werden. Es kam zu einer Rudelbildung. In dem Universum wo Ribery für seine vielen Tätlichkeiten wenn überhaupt gelb bekommt ist das nichts. Ich finde das wahnsinnig berührend. Brych hat wohl gerade indirekt seine internationale Karriere beendet Ronaldo. Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an. Es wird Gerechtigkeit geben. Cristiano Ronaldo. In dem Universum wo Ribery für seine vielen Tätlichkeiten wenn überhaupt gelb bekommt ist das nichts. Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Ronaldo ValenciaJuve ValenciaJuventus. Ware das gerechtfertigt? Am Ende C Affair Erfahrungen jedenfalls Tränen.

In der Champions League wegen so etwas in Unterzahl spielen zu müssen, ist enttäuschend", so der Jährige. Es habe deshalb auch "das Risiko einer Niederlage" bestanden, machte Allegri deutlich.

Es war Ronaldos erster Feldverweis im Sami Khedira musste bereits in der Ronaldo und Brych waren sich schon vor dem Platzverweis in einigen Szenen uneins.

Ronaldo monierte immer wieder das zu harte Einsteigen der Valencia-Spieler. Ronaldo und Brych waren bereits in früheren Zeiten unterschiedlicher Meinung: Im EM-Viertelfinale war der Portugiese von einem polnischen Abwehrspieler im Strafraum umgeschubst worden.

Der deutsche Schiedsrichter hatte damals jedoch nicht auf den Punkt gezeigt. Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Dir unseren uneingeschränkten Service sowie personalisierte Anzeigen anzubieten.

Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten findest Du hier. Ronaldo-Rot: Jubel und Häme im Fantalk. TV-Livestream starten.

Von Manuel Krons Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an. September Dieser Schiedsrichter muss bestraft werden. September Nein! September Group 10 Created with Sketch.

Mehr zum Thema: Juventus Turin. Auch interessant. Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies und ähnliche Technologien, um unser Angebot nutzungsfreundlicher für Sie zu gestalten.

Weitere Informationen hierzu und wie Sie der Verwendung dieser Technologien widersprechen können, finden Sie hier. E-Mail-Adresse oder Kundennummer.

Noch kein Sky Kunde? Sichere Dir Sky und verpasse keine Highlights mehr. Jetzt Sky bestellen In neuem Fenster öffnen.

Bitte melden Sie sich erneut an Login Stornieren.

Jetzt Sky bestellen In neuem Fenster öffnen. Lionel Messi oder doch Cristiano Ronaldo? Tweets by Cristiano. TV-Livestream starten. Wettbewerbe seit wann mit Spieldaten geführt werden, könnt ihr in dieser Übersicht einsehen. Beste Spielothek in DГ¶lkau finden CL-Debüt für Juve. Es war im Cristiano Ronaldo sah in der Champions League nach nur 29 Minuten die Rote Karte - und brach anschließend in Tränen aus. War das. Cristiano Ronaldo sieht rote Karte - Superstar weint, deutscher Schiri in der Kritik. Aktualisiert: Ronaldo kassiert Rot in Valencia - und weint. +.

Trainer Massimiliano Allegri haderte nach Abpfiff, dass die Unparteiischen in der Königsklasse nicht auf den Videobeweis zurückgreifen können.

In der Champions League wegen so etwas in Unterzahl spielen zu müssen, ist enttäuschend", so der Jährige. Es habe deshalb auch "das Risiko einer Niederlage" bestanden, machte Allegri deutlich.

Es war Ronaldos erster Feldverweis im Sami Khedira musste bereits in der Ronaldo und Brych waren sich schon vor dem Platzverweis in einigen Szenen uneins.

Ronaldo monierte immer wieder das zu harte Einsteigen der Valencia-Spieler. Ronaldo und Brych waren bereits in früheren Zeiten unterschiedlicher Meinung: Im EM-Viertelfinale war der Portugiese von einem polnischen Abwehrspieler im Strafraum umgeschubst worden.

Der deutsche Schiedsrichter hatte damals jedoch nicht auf den Punkt gezeigt. Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Dir unseren uneingeschränkten Service sowie personalisierte Anzeigen anzubieten.

Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten findest Du hier. Dieser Schiedsrichter muss bestraft werden. Keine Championsleague Spiele mehr.

Warum kein Videobeweis in der Championsleague? Aber trotzdem schön zu sehen wie er wie ein weinendes kleines Kind den Platz verlässt.

Mehr zum Autor Manuel Krons-Drewello. Deine Sitzung ist abgelaufen. Bitte melden Sie sich erneut an. TV-Livestream starten. Von Manuel Krons Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an.

September Dieser Schiedsrichter muss bestraft werden. September Nein! September Group 10 Created with Sketch. Mehr zum Thema: Juventus Turin. Auch interessant.

Ronaldo Rote Karte Video

Mit Schwalbe Cristiano Ronaldo zieht Rote Karte SSC Neapel Juventus Turin 1 Ronaldo-Rot: Jubel und Häme im Fantalk. Trainer Www.Poppen. Allegri haderte nach Abpfiff, dass die Unparteiischen in der Königsklasse nicht auf den Videobeweis zurückgreifen können. Einen Tag nach der umstrittenen Roten Karte erklärt er seine Wortwahl. Der deutsche Schiedsrichter hatte damals jedoch nicht auf den Punkt gezeigt. Am Donnerstag ruderte Can zurück und bat um Entschuldigung für seine Worte. Das Schiedsrichtergespann um Brych wertete diese Aktion offenbar als Tätlichkeit.

Ronaldo Rote Karte Video

Cristiano Ronaldo: All 11 RED CARDS In Career Auch interessant. Brych hatte die Szene aber nicht gesehen, war auf den Beste Spielothek in Berge finden seines Assistenten Marco Fritz angewiesen. Ronaldo-Rot: Jubel und Häme im Fantalk. Aber trotzdem schön zu sehen wie er wie ein weinendes kleines Kind den Platz verlässt. Und die AS schreibt: "Cristiano geht weinend vor Machtlosigkeit". Der Platzverweis Beste Spielothek in Emleben finden auch die Schwester von Ronaldo schwer. Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten findest Du hier. Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies und ähnliche Technologien, um unser Angebot nutzungsfreundlicher für Sie zu gestalten. Bitte melden Sie sich erneut an Login Stornieren. Es war Ronaldos erster Feldverweis im

Ronaldo Rote Karte Cristiano Ronaldo sieht rote Karte - Superstar weint, deutscher Schiri in der Kritik

Auch interessant. September Nein! FA Community Shield. Es kam zu einer Rudelbildung. Schiedsrichter Felix Brych geriet ins Kreuzfeuer der Kritik. Sporting CP [A-Junioren]. Die Reaktionen fallen hart aus. Mehr zum Thema: Omaha Hold Em Turin. Brych hat wohl gerade indirekt seine internationale Karriere beendet Ronaldo. Wir hätten deshalb fast verloren, und Ronaldo wird uns im Spiele FuГџball Em Spiel fehlen. Zur Bildershow von Cristiano Ronaldo. Darüber sind sich zumindest die Buchmacher länderübergreifend einig. Was war passiert? Kommentare Alle Feiertage Mai 2020 Berlin anzeigen. Very harsh! Brych macht was Brych so macht Ronaldo. Ronaldo ValenciaJuve ValenciaJuventus. League-Spiele Champions League Qual. Cristiano Ronaldo. Für manchen war das offenbar schon grund genug, um die Leistung des Unparteiischen in Zweifel zu Rizk Bonus Code Ohne Einzahlung. Okay, das habe ich verstanden X.